About

Liebe Gemeinde,
Im Schatten der Pfarrkirche am Uhlplatz entstand im Jahr des Fahrrades 2015 eine neue aufstrebende Glaubensgemeinschaft, die “Church of Bikes”!

Eine Kongregration von Fahrradhirten denen das Wohl der Herde höchstes Ziel ist. In diesem Sinne wurde die “Church of Bikes” aus der Taufe gehoben. Der Beweggrund für die Gründung unserer Kirche war die große Anzahl verlorener Seelen mit versehrten Rädern die
seelischen und mechanischen Beistand suchten. Zur Tröstung dieser Seelen wurde ein Ort etabliert, an dem uneingeschränkt dem Fahrradkult gehuldigt werden darf.

Die Anpreisung des Fahrrades war der entscheidende Beweggrund für die Gründung unserer Glaubensgemeinsschaft/Sekte. Der Geißel des Ottomotors und der Enge des öffentlichen Verkehrs zu entrinnen war ein weiterer.

Im Unterschied zu anderen Kirchen wird bei uns auf die Fähigkeit zur mechanischen Selbstheilung wert gelegt. Eine nachhaltige Reparatur ist im Sinne aller Beteiligten. Sei dein eigener Herr!
Unser Werkzeug ist Dein Werkzeug solange Du es nicht kaputt machst oder mitnimmst. Gegen einen kleinen Obolus kannst du Mitglied werden!

Vom heiligen Campagnolo und seligen Shimano bieten wir auch Devotionalien und Reliquien feil. Weiter sind der heilige Mavic, die heilige Regina und der erlauchte Huret im Kanon der Erwählten.

Geheiligt werde unser Name – Church of Bikes.

Amen

P.S. Hier findest Du die Vereinsstatuten!